coyotex

// News: German Design Award 2019 für coyotex //

  • Wir produzieren individuelle und vom Kunden selbst gestaltete multiaxiale 2D-Carbonfaser-Halbzeuge endkonturnah in Stückzahlen von 1 bis „x“.
  • Wir sind ein Carbonfaser-Halbzeug-Hersteller und ‑Lieferant für Unternehmen und private Enthusiasten, die Bauteile aus CFK auf höchstem Niveau fertigen.
  • Wir liefern endkonturnahe Carbon-Faser-Halbzeuge, d.h. es entsteht kaum Verschnitt und unsere Kunden kaufen bei uns kein unnötiges Material ein, das sowieso weggeschnitten wird und ggf. auch noch entsorgt werden muss. Das reduziert Halbzeug- und Bauteilkosten
  • Wir orientieren die Fasern für Ihr Halbzeug individuell und optimal lastgerecht. Dadurch benötigen Sie weniger Fasern für ihr Bauteil. Das reduziert Halbzeug- und Bauteilkosten .
  • Wir glauben, dass optimal gestaltete und intelligent produzierte CFK-Bauteile eine ökonomisch attraktive Leichtbau-Alternative zu Stahl- und Aluminium-Leichtbauweisen sind.

Maximale Freiheit

Maximale Gestaltungsfreiheit

Wir glauben, dass optimal gestaltete und intelligent produzierte CFK-Bauteile eine wirtschaftlich attraktive Leichtbau-Alternative zu Stahl- und Aluminium-Bauweisen sind …

… Deswegen haben wir einen völlig neuartigen Produktionsprozess entwickelt, mit dem wir für jeden unserer Kunden ein individuelles – exakt seinen Anforderungen entsprechendes – optimales Faserhalbzeug preiswert produzieren können.

Wir haben uns bei der Prozessentwicklung gefragt, welche Freiheitsgrade ein Bauteil-Konstrukteur zur Gestaltung eines optimalen, leichten, fasergerechten CFK-Bauteils benötigt. Hier ist unsere Antwort:

  • Sie können die Außen–  und Innenkontur frei gestalten.
  • Sie können die Faserorientierung jeder einzelnen Lage beliebig wählen.
  • Sie können die Anzahl der Lagen von 2 bis (aktuell) 20 frei festlegen.
  • Sie können in beliebigen Mengen ab Stückzahl 1 bis Stückzahl „x“ bei uns bestellen.
  • Sie können Ihr individuelles Halbzeug mit wenigen Mausklicks auf unserer Website definieren und bestellen.

… Erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten werden folgen…

Maximale Performanz

Was gewinnen Sie?

Maximierte Bauteil-Performanz:

  • Sie erreichen bessere Eigenschaften bei gleichem Gewicht, weil Sie Fasern lastgerecht orientieren können.
  • coyotex hat bessere Eigenschaften bei gleichem Gewicht , weil die Fasern in coyotex optimal gestreckt abgelegt werden.

Minimiertes Bauteil-Gewicht:

  • Sie reduzieren Ihr Bauteil-Gewicht, weil Sie Fasern lastgerecht orientieren können und deswegen weniger Fasern benötigen.
  • In unseren coyotex Stacks liegen die Fasern perfekt gestreckt und entfalten deswegen ihr volles mechanisches Potenzial auch im Bauteil. Es gibt keine störenden Nähfäden oder Stabilisierungsgitter, die das vorhandene mechanische Potenzial der Fasern reduzieren.

Minimierte Kosten:

  • Sie kaufen kein Material, das Sie aufgrund Ihrer Bauteilkontur wegschneiden müssen, weil wir endkonturnah produzieren.
  • Sie sparen Kosten für Zuschnitt und Stapeln von Material zu Stacks. Das macht unser Produktionsprozess automatisch für Sie.

 

Maximale Präzision

Präzise Produkt-Standards

[image]

Geometrie-Approximation
Mit der coyotex Produktionstechnologie belegen wir Ihre individuelle Kontur bis auf wenige Millimeter exakt. Wir diskretisieren Ihre individuelle Kontur mit einem standardisierten, quadratischen Raster von 22 x 22 mm. Aus dieser Diskretisierung ergibt sich der minimale produktionstechnisch bedingte Überlapp unseres Geleges gegenüber Ihrer Kontur.

Faser-Orientierung
Die Faserorientierung kann individuell für jede Lage separat in Grad-Schritten festgelegt werden.

Lagen-Anzahl
Bisher haben wir Halbzeuge mit bis zu 20 Lagen gefertigt. Sollten Sie mehr als 20 Lagen benötigen, sprechen Sie uns an.

Flächen-Gewicht
Eine einzelne Schicht des coyotex Halbzeugs hat abhängig von der verwendeten Faser ein Nenn-Flächengewicht von 150 – 155 g/m2. Jede Lage enthält produktionstechnisch bedingt rd. 5,5% epoxidharzkompatiblen Binder (~ 7 g/m2).

Faser-Eigenschaften
Die Fasern, aus denen coyotex Halbzeuge hergestellt werden, haben gemäß Faserherstellerangabe einen Zug-E-Modul von 255 GPa, eine Zugfestigkeit von 4.400 MPa und eine Bruchdehnung von 1,65%.

Direkte Reaktion

Unser Ad-Hoc-Newsletter

Tragen Sie sich in unseren gelegentlich erscheinenden Ad-Hoc-Newsletter ein. (vergessen Sie nicht Ihre Eintragung zu bestätigen – checken Sie Ihre Mails!)

Treten Sie mit uns in Kontakt!





Rufen Sie uns an: +49(0)7551 – 9474073

Besuchen Sie uns: (Lab, Produktion, Meetings)
kejora GmbH
Nobelstraße 15
70569 Stuttgart
Deutschland

Schreiben Sie uns: (Administration)
kejora GmbH
Konstantin-Vanotti-Str. 1b
88662 Überlingen
Deutschland

Fragen & Antworten

Wenn Sie Fragen in Bezug auf unser Produkt haben, bitten wir Sie, diese an uns zu stellen. 




Hier einige wiederkehrende Fragen & Antworten

When is your product available and where can I get it?
At the JEC World 2018 on March we introduced our product and from thereon testing samples and stacks up to 425 x 425 mm are available. We will start to supply customers with in Q2/2019 with our full scale production (see below).
You can order your individual textile at our online store on our website.

What ist the difference between your product and a standard NCF-textile?
The comparative difference to NCF is that our product is fully tailorable to your requirements, including orders as small as one piece.
Our product is produced and delivered near net shape. We use one fiber type and one standard grammage (155 g/m2) per stack layer. This will be the future standard of NCF 😉
155g/m2 is the best compromise between ultimate design freedom and minimized costs.

What does it cost?
Because we produce and deliver near net shape you will have a cost saving between 20% to 40% in comparison to NCF. 20% to 40% is the typical cut-off-waste you generate when you work with NCF.

The price is calculated individually based on your input during your orderering process. It will always be the ‘best price’ and this depends on three factors:
1.) The amount of carbon fibers in your product
2.) The space utilization of your product on our production machine
3.) The volume you order
For example: if you order a square frame and a filled square of the same size they utilize the same production space and the difference in price is only caused by the different amounts of fibers needed for the two products.